Kompakt | WWW-Version

slow cooker tom yum suppe mit garnelen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4
Kochzeit 2 Stunden auf hoher Stufe

Zutaten

  • 400g Garnelen, ungekocht
  • 3 Stängel Zitronengras (nur den weißen Teil)
  • 5-7 rote Chilischoten
  • 5 Kaffernlimettenblätter, zerrissen
  • 3 dünne Scheiben Galgantwurzel (oder Ingwer)
  • 750ml Hühnerbrühe (Hühnerbrühe selber machen)
  • 70g Strohpilze oder Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL asiatische Fischsauce
  • 100ml Limettensaft
  • Frischer Koriander zum Garnieren

Zubereitung

  1. Zitronengras und Chilischoten grob zerquetschen oder mehrfach längs einritzen
  2. Zitronengras, Chilischoten, Kaffernlimettenblätter, Galgantwurzel und Hühnerbrühe in den Slow Cooker geben
  3. Deckel zumachen und auf hoher Stufe 2 Stunden kochen
  4. In der Zwischenzeit die Garnelen schälen und den Darm entfernen. Den Schwanz am Körper lassen
  5. Pilze und Garnelen in den Slow Cooker geben
  6. Deckel zumachen und 5 Minuten kochen
  7. Zucker, Fischsauce und Limettensaft hinzugeben und gut umrühren
  8. Vor dem Servieren die Suppe mit Koriander garnieren