Kompakt | WWW-Version

slow cooker schweinefleisch mit teriyaki
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6
Kochzeit 8 Stunden auf niedriger Stufe

Zutaten

  • 900g Schweinefilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 250ml Hühnerbrühe (Hühnerbrühe selber machen)
  • 125ml Teriyaki Sauce
  • 100g brauner Zucker
  • 3 rote Chilie, klein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • ½ Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Olivenöl in eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen
  2. Schweinefilet hinzugeben und auf allen Seiten anbraten
  3. In einer Schüssel Hühnerbrühe, Teriyaki Sauce und Zucker vermischen
  4. Chilies, Knoblauch, Zwiebeln und Pfeffer hinzugeben und alles gut umrühren
  5. Schweinefilet in den Slow Cooker geben und die Teriyaki Sauce darüber gießen
  6. Deckel zumachen und auf hoher Stufe 4 Stunden kochen und das Schweinefilet 2-3 mal wenden
  7. Schweinefilet aus dem Slow Cooker nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen
  8. Schweinefilet in Scheiben schneiden und die Teriyaki Sauce darüber gießen