Kompakt | WWW-Version

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • ½ Zwiebel, klein geschnitten
  • ½ Sellerie, in 1mm breite Scheiben geschnitten
  • ½ Apfel, in Stücke geschnitten
  • 400g Schweinelendchen
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml trockenen Cidre oder Apfelwein
  • ½ TL Thymian
  • 1 TL Salbei
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

Zubereitung

  1. Überschüssiges Fett vom Schweinfleisch abschneiden und Schweinfleisch in 2cm große Würfel schneiden
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinfleisch von allen Seiten anbraten
  3. Schweinfleisch in den Slow Cooker geben
  4. Zwiebel, Sellerie und Apfelstücke in die Pfanne geben und für 3 Minuten auf niedriger Hitze anbraten
  5. Mehl hinzugeben und gut verrühren
  6. Cidre schrittweise hinzugeben
  7. Das Ganze zum Kochen bringen und dabei gelegentlich umrühren
  8. Die restlichen Gewürze in die Pfanne geben und nochmals gut umrühren
  9. Alles in den Slow Cooker geben und gut verrühren
  10. Deckel zumachen und 6-8 Stunden auf niedrig kochen