Kompakt | WWW-Version

slow cooker malaysisches rindfleischcurry mit auberginen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4
Kochzeit Niedrig 8-9 Stunden

Zutaten

  • 500g Rindfleisch ohne Knochen, in Würfel geschnitten
  • 1 große Aubergine, in Stücke geschnitten
  • 2 EL rote thailändische Currypaste
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 große Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 400ml Kokosmilch
  • Reis für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen mit einer Küchenmaschine oder einem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten
  2. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen
  3. Die Paste hinzufügen und leicht anbraten
  4. Rindfleisch und Aubergine in die Pfanne geben und gut anbraten
  5. Currypaste, Fischsauce und Kokosmilch hinzufügen und zum Kochen bringen
  6. Danach alles in den Slow Cooker geben
  7. Deckel zumachen und 8-9 Stunden auf niedrig kochen
  8. Das Gericht mit Reis servieren