Kompakt | WWW-Version

slow cooker karottenkuchen
Zubereitungszeit 45 Minuten
Kochzeit Niedrig 2 Stunden 15 Minuten

Zutaten

  • 200g Zucker
  • 2 Eier
  • 60ml Wasser
  • 80ml Pflanzenöl
  • 180g Mehl
  • 1 TL Vanillinzucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 130g Karotten, gerieben

Zubereitung

  1. Zucker, Eier, Wasser und Pflanzenöl in eine große Schüssel geben und gut vermischen
  2. Mehl, Vanillinzucker, Backpulver und Zimt hinzugeben und umrühren
  3. Die geriebenen Karotten mit einem Löffel hinzugeben und gut vermischen
  4. Den Slow Cooker einfetten
  5. Teig in den Slow Cooker geben und gleichmäßig verteilen
  6. 4 oder 5 Papiertücher oben auf den Teig legen und den Deckel zumachen
  7. 2 Stunden und 15 Minuten auf niedrig kochen