Kompakt | WWW-Version

Dieses Gericht kann man auch in einem normalen Topf kochen, aber der Slow Cooker bringt das Beste aus diesen Rezept hervor.

slow cooker eintopf mit huehnerfleisch zutaten

Zutaten

  • 2kg Hühnerfleisch, z.B. Schenkel, Brust oder Flügel (mit Knochen)
  • 3 große Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Zwiebeln, klein gehackt
  • 3 Kartoffeln, in Stücke geschnitten
  • 2 Anis
  • 3 Gewürznelken
  • 280g Tomatenmark
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 EL Zucker
  • 4 Lorbeerblätter
  • 500ml Wasser

Zubereitung

  1. Karotten, Zwiebeln und Hühnerfleisch in den Slow Cooker geben
  2. Tomatenmark, Anis, Gewürznelken, Lorbeerblätter, Zitronensaft, Sojasoße, Zucker und Wasser hinzugeben
  3. Alle Zutaten gut umrühren
  4. Deckel zumachen und auf niedrig 2 Stunden kochen und dann die Kartoffeln hinzugeben. Falls notwendig mit etwas Wasser auffüllen
  5. Deckel zumachen und für weitere 7 Stunden auf niedrig kochen. Um Zeit zu sparen, kann man das Gericht auch 3,5 Stunden auf hoch kochen