Kompakt | WWW-Version

slow cooker curry huehnersuppe
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6
Kochzeit ca. 2 Stunden auf hoher Stufe

Zutaten

  • 1 EL frischer Ingwer, klein gehackt
  • 850ml Kokosmilch
  • 1 rote Chilischote, ohne Samen, klein gehackt
  • 2 EL indisches Currypulver
  • 750ml Hühnerbrühe (Hühnerbrühe selber machen)
  • 350g Baby Pok Choi (große Blätter halbieren)
  • 125g Vermicelli Nudeln
  • 500g Hühnerbrust, ohne Haut und in Scheiben geschnitten
  • 4 EL Basilikum, grob gehackt

Zubereitung

  1. Ingwer, Kokosmilch, Chilischote, Currypulver und Hühnerbrühe in den Slow Cooker geben
  2. Deckel zumachen und auf hoher Stufe 1,5 Stunden kochen
  3. In der Zwischenzeit die Vermicelli Nudeln in eine Schüssel geben
  4. Kochendes Wasser über die Nudeln gießen und nach etwa 10 Minuten das Wasser abgießen
  5. Pok Choi, Hühnerbrust und Vermicelli Nudeln in den Slow Cooker geben
  6. Deckel zumachen und solange kochen bis das Hühnerfleisch gar ist (etwa 20-30 Minuten)
  7. Basilikum vor dem Servieren hinzufügen