Kompakt | WWW-Version

slow cooker baskisches huhn
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4-6
Kochzeit 3 Stunden auf hoher Stufe

Zutaten

  • 1kg Hähnchenschenkel
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • 1 Stange Porree, in Scheiben geschnitten
  • ½ TL Estragongewürz
  • 125ml Hühnerbrühe (Hühnerbrühe selber machen)
  • 2 EL Dijon Senf
  • 200ml Sahne
  • 400g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1½ EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Porree, Estragongewürz, Hühnerbrühe und Hähnchenschenkel in den Slow Cooker geben
  2. Deckel zumachen und auf hoher Stufe 2,5 Stunden kochen
  3. Senf, Sahne und Champignons hinzufügen und gut umrühren
  4. Deckel zumachen und auf hoher Stufe 30 Minuten kochen
  5. Zitronensaft vor dem Servieren hinzufügen und nochmals umrühren

Das Gericht z.B. mit Reis servieren.