Kompakt | WWW-Version

slow cooker rindfleisch asiatisch mit knoblauch und ingwer
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit Niedrig 9-10 Stunden oder hoch 4-5 Stunden

Zutaten

  • 700g Rindfleisch ohne Knochen
  • 4 Karotten, in Würfel geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Bund Schnittlauch, geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt
  • 400ml Guinness
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 TL Ingwer, fein gehackt
  • 1 Rinderbrühwürfel
  • 1 Chili, fein gehackt
  • 2 EL Stärkemehl
  • 200g Zuckererbsen

Zubereitung

  1. Rindfleisch, Karotten, Paprika, Schnittlauch und Knoblauch in den Slow Cooker geben
  2. Guinness über die anderen Zutaten im Slow Cooker gießen
  3. Sojasauce, Sesamöl, Ingwer, Rinderbrühwürfel und Chili in den Slow Cooker geben
  4. Deckel zumachen und auf niedriger Stufe 9-10 Stunden oder auf hoher Stufe 4-5 Stunden kochen
  5. Stärkemehl in den Slow Cooker geben und alles gut umrühren
  6. Kurz vor dem Servieren die Zuckererbsen hinzugeben und nochmals umrühren